Tag 12

by ikreidler

Hannes wuchtet sein neues Pult in den Raum. Weniger crunch und offener, verspricht er. Kaum verkabelt jubiliert er: und besseres Stereobild! Trotzdem soll es ihm nur Zwischenlösung sein. Zum Jahresbeginn wird er sein Studio komplett aufbohren, sein Outboardequipment ist kaum zu schlagen, das Nadelöhr bleibt das Pult. Er ahnt, dass dann aber auch ein größerer Rechner her muss.

Zwei Wochen sind vergangen. Alex und ich führen die Liste an Korrekturwünschen mit uns. Düsseldorf – Düsseldorf – Berlin – Berlin. Wir beginnen mit Kremlin rules. Das scheint uns am einfachsten. Alex hat im Bassbereich aufgeräumt. Wir schrauben am Soundbild. Es klingt aber relativ schnell richtig. Wir sind auf dem Weg. Was an Jaguar nicht stimmte, waren in erster Linie Arrangementfragen. Die sind gelöst. Noch ein bisschen mehr Knarz und fertig. Wir schicken noch vor Ort mp3 files ins Rheinland. Alles gut! kommt zurück. Wir laden das Logic Dokument von Gas Giant, aber werden dann morgen weiter arbeiten.

Advertisements